Flora und Fauna des Calmont
Namensübersicht Hier die weiteren Fotoseiten: < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
Roter Weinbergs- pfirsich
Prunus persica
* April
Während der Mandelbaum erst in jüngerer Zeit in unserer Weinbergsregion eingebürgert wurde, waren die "Peeche" bereits seit Jahrzehnten heimisch. Alte, knorrige Strünke auf längst verlassenen Rebenterrassen beweisen das, und zwar dann, wenn im Frühjahr die Blüten rosa leuchten.
Eingriffeliger Weißdorn
Crataegus monogyna
* Mai - Juni
Der bis zu 8 m hoch werdende Strauch ist in fast ganz Europa verbreitet.
Felsenkirsche
Prunus mahaleb
* April - Mai
In den Monaten März und April überwiegt im Calmont die Farbe Weiß. Neben vielen anderen Pflanzen blüht dann auch die Felsenkirsche.
Engelsüß
Polypodium vulgare
* Juli - September
  Die auch "Tüpfelfarn" genannte Pflanze ist der häufigste Farn in den Felsen sowie im Calmont und überlebt selbst bei extremer Trockenheit.
Segelfalter
Iphiclides podalirius
  Flugzeit: Spätfrühling und Frühsommer, Fraßpflanze der Raupe: Schlehe.
Scharfer Mauerpfeffer
Sedum acre
* Juni - Juli
  Die auf sonnigen Felsbändern, Trockenmauern und in trockenen Kiefernwäldern vorkommende Pflanze kann bis zu 15 cm hoch wachsen.
Besenginster
Sarothamnus scoparius
* Mai - Juni
  Der "Besenginster" wird auch "Eifelgold" genannt, weil er dort im Frühling bis Sommer in großen Flächen die Landschaft vergoldet. Im Calmont kommt dieser Strauch ebenfalls zahlreich vor.
Rosenmalve
Malva alcea
* Juni - Oktober
  Die Pflanze, die bis zu einem Meter hoch werden kann, liebt Wegesränder und sonnige Böschungen und ist in fast ganz Europa zu finden.
Schmalblättriges Weidenröschen
Epilobium augustifolium
* Juli - August
Die Pflanze - meist kommt sie auf Kahlschlägen im Wald vor - wird bis zu 1,50 m hoch. Im Calmont steht sie auf Brachflächen.
Berg-Heilwurz
Seseli bibanotis
* Mai - August
  Das bis zu einem Meter hohe Doldengewächs kommt im Calmont reichlich vor. Oft bewegen sich Streifenwanzen und Rosenkäfer auf den Blüten.
Namensübersicht Hier die weiteren Fotoseiten: < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
Fotos und Texte: Rolf Goergen, Bad Bertrich - Gestaltung und Texte: Rainer Pellenz, Bremm
zur vorherigen Seite zur Startseite zum Inhaltsverzeichnis zum Seitenanfang rp