HISTORIA BREMVM - Die Geschichte(n) der Ortsgemeinde Bremm an der Mosel
Fotoalbum
    von Rainer Pellenz
 
März 2007: Die "Gründungsmitglieder" des Teams Bremmer Chronik: Dr. Dietmar Büttner, Rainer Pellenz und Franz Josef Blümling.
Mittlerweile sind einige weitere dazugestoßen. Auch andere sind herzlich willkommen.
  10. Juni 2008: Theobald Schmitz (links), Toni Ostermann und Dietmar Büttner (nicht im Bild) bei der Recherche im Turm der Bremmer Pfarrkirche. Die Vergangenheit hat auch hier Spuren hinterlassen, die dokumentiert werden.
     
 
25. Juni 2009: Der restaurierte Altar der Michaelskapelle steht nach vielen Jahrzehnten wieder an seinem angestammten Platz. Im Bild von links: Laurentius Franzen, Toni Ostermann, Günter Barzen, Hans Zelt, Klaus Josef Treis und Dietmar Büttner. Nicht im Bild: Roland Dreis und Martin Weyand.   28. Juli 2009: Werner Arbogast und Rainer Pellenz (nicht im Bild) bei der Recherche auf dem alten Judenfriedhof von Beilstein. Dort wurden die Bremmer Juden bis Ende des 19. Jhdt. beerdigt. Danach zumeist in Bullay.
     
 
29. Juli 2009: Das Team Bremmer Chronik in der Sommerfrische: Franz Josef Blümling, Toni Ostermann, Elfriede Steffens, Rainer Pellenz und Dietmar Büttner. Nicht im Bild: Arnold Kreuter.   27. August 2009: Rainer Pellenz, Toni Ostermann, Dietmar Büttner, Elfriede Steffens und Franz Josef Blümling hat die Recherche zur Bremmer Geschichte ins Bistumsarchiv nach Trier, eine ehemalige Jesuitenschule, geführt.
     
 
zum Seitenanfang
HISTORIA BREMVM - Die Geschichte(n) der Ortsgemeinde Bremm an der Mosel
Designed by moselweb.de - Rainer Pellenz